Datenschutzrichtlinie

Zuletzt überarbeitet: 13.02.2017

ConsumerInfo.com, Inc. („wir“) möchte, dass Sie genau wissen, welche Informationen wir über Sie einholen, wie diese Informationen verwendet werden und welche Auswahlmöglichkeiten Sie in Bezug auf die Erhebung und Verwendung der Informationen haben. Diese Datenschutzrichtlinie (die „Richtlinie“) beschreibt unsere Praktiken in Bezug auf die Informationen, die wir telefonisch und über unsere Websites, Programmierschnittstellen („APIs“) und mobilen Anwendungen (zusammen als die „Website“ bezeichnet) erheben. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, diese Richtlinie zu lesen. Sie können sich auch gern unter an uns wenden.

Indem Sie die Website verwenden, akzeptieren Sie die Bedingungen dieser Richtlinie. Falls Sie nicht mit den Bedingungen dieser Richtlinie einverstanden sind, verwenden Sie die Website bitte nicht. Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Sie erklären sich einverstanden, jährliche Nachrichten zu dieser Richtlinie und Änderungen daran auf elektronischem Wege zu erhalten, wenn Sie diese Website besuchen. Dem Punkt „Zuletzt überarbeitet“ im oberen Teil dieser Seite können Sie entnehmen, wann diese Richtlinie zuletzt überarbeitet wurde. Änderungen an dieser Richtlinie treten im Moment der Veröffentlichung auf der Website in Kraft. Wenn Sie die Website mit solchen Änderungen verwenden, gilt dies als Ihr Einverständnis mit der überarbeiteten Richtlinie. Daher empfehlen wir Ihnen, auf dieser Website von Zeit zu Zeit zu überprüfen, ob Änderungen an der Richtlinie vorgenommen wurden.

WELCHE INFORMATIONEN HOLEN WIR ÜBER SIE EIN?

Wir erheben personenbezogene Daten und nicht personenbezogene Daten über die Website. Personenbezogene Daten sind Informationen, die Sie als Individuum identifizieren. Nicht personenbezogene Daten sind aggregierte Informationen, demographische Informationen, IP-Adressen und andere Informationen, die Ihre Identität nicht offenlegen.

Personenbezogene Daten. Wir können die folgenden personenbezogenen Daten über Sie einholen:

  • Informationen, die Sie bei der Bestellung kreditbezogener Produkte über die Website angeben. Sie müssen z. B. personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre Anschrift, Sozialversicherungsnummer, Geburtsdatum, Telefonnummer und E-Mail-Adresse angeben.
  • Informationen, die Sie bei der Registrierung Ihrer Kinder für Identitätsschutzprodukte für Kinder angeben. Als Erziehungsberechtigter müssen Sie z. B. den Vor- und Nachnamen, die Sozialversicherungsnummer und das Geburtsdatum des Kindes angeben, um es bei der Kreditauskunftei für den Identitätsschutz zu registrieren.
  • Kredit- und Debitkartenkontoinformationen, bei der Registrierung für Ihr Kartenregisterprodukt von Ihnen oder Ihren Kreditauskünften erhoben. Beispielsweise erheben wie auf unseren Websites Kredit- und Debitkartenkontoinformationen von Ihnen oder über die drei nationalen Kreditauskunfteien, um die Karten auf Ihre Anfrage hin zu stornieren, falls Sie sie verloren haben oder sie gestohlen wurden.
  • Wenn Sie einen Kauf auf unserer Website tätigen, können wie Ihre Kreditkartennummer oder eine andere Zahlungskontonummer, Rechnungsanschrift oder andere Informationen in Bezug auf solch einen Kauf (zusammen als „Zahlungsinformationen“ bezeichnet) von Ihnen erheben. Wenn Sie jedoch unsere mobilen Anwendungen für Käufe verwenden, muss u. U. die standardmäßige Zahlungsverarbeitungsanwendung Ihres Mobiltelefons verwendet werden.
  • Weitere Informationen, die wir erheben, z. B. Geburtsort und Geburtsname der Mutter, werden verwendet, um Ihre Identität zu überprüfen, falls Sie Ihre Anmeldedaten für unsere Onlineprodukte vergessen.
  • Informationen, die Sie im Schriftverkehr mit dem Kundendienst und in allgemeinem Feedback angeben.
  • Videoinhalte, die Sie uns zusenden, z. B. Kommentare zu unseren Produkten und Services, Kundenreferenzen oder ähnliche Inhalte, die Sie per Video verbreiten.

Nicht personenbezogene Daten. Wenn Sie die Website besuchen, können wir nicht personenbezogene Daten erheben, z. B. einen Katalog der von Ihnen besuchten Webseiten. Nicht personenbezogene Daten werden normalerweise über die Website von den folgenden Quellen erhoben: Serverprotokolldateien, Umgebungsvariablen, Absturzprotokolle, Cookies, Zählpixel und weitere ähnliche Technologien, mobile Software Development Kits, Advertising Identifier, Gerätebezeichner und Informationen, die Sie freiwillig angeben.

  • Serverprotokolldateien. Ihre IP-Adresse (Internet Protocol) ist eine Nummer, die Ihrem Computer oder einem anderen Gerät, das Sie verwenden, von Ihrem Internetdienstanbieter (ISP) zugewiesen wird. Diese Nummer wird automatisch in unseren Serverprotokolldateien identifiziert und protokolliert, wann immer Sie die Website besuchen. Auch die Zeiten Ihrer Besuche und die von Ihnen besuchten Webseiten werden verzeichnet. Wir verwenden Ihre IP-Adresse und die IP-Adressen aller Benutzer, um die Websitenutzung zu berechnen, Probleme mit den Servern der Website zu diagnostizieren und die Website zu verwalten. Die Erhebung von IP-Adressen ist ein Standardverfahren im Internet und wird von vielen Websites automatisch vorgenommen.
  • Umgebungsvariablen. Wir und unsere Dienstanbieter sammeln auch bestimmte Umgebungsvariablen, z. B. Computer- oder Gerätetyp (Windows oder Macintosh), Bildschirmauflösung, Betriebssystemversion, Webbrowser, Mobilfunkanbieter, Wi-Fi-Status und Webbrowserversion. Viele dieser Umgebungsvariablen werden von den meisten Webbrowsern verzeichnet und können verwendet werden, um Ihre Erfahrung auf der Website zu optimieren.
  • Absturzprotokolle. Wir sammeln Informationen von Absturzprotokollen, die generiert werden, wenn Ihre mobilen Anwendungen abstürzen, während Sie sie nutzen. Absturzprotokolle sammeln bestimmte Informationen über Ihr Gerät und dessen Aktivitäten zur Zeit des Absturzes, aber sie enthalten keine personenbezogenen Daten. Dies hilft uns dabei, Die Grundursache des Absturzes zu bestimmen, damit wir diese in einem zukünftigen Update beheben können.
  • Cookies und ähnliche Technologien. Wir, unsere Dienstanbieter, verbundenen Unternehmen und/oder Drittanbieter können Cookies und ähnliche Technologien, z. B. localStorage, auf der Website verwenden. Cookies sind Daten, die ein Webserver zu Dokumentationszwecken an einen Computer übermittelt. Cookies sind ein Branchenstandard und werden von vielen Websites verwendet. Sie können den weiteren Zugang zu einer bestimmten Website und deren Nutzung erleichtern. Cookies schädigen weder Ihre Computersysteme noch Ihre Dateien. Wir verwenden Cookies oder ähnliche Technologien, um Informationen zur Anpassung von Benutzererfahrungen zu erheben und zu speichern sowie die Nutzung der Website nachzuverfolgen. Falls Sie nicht möchten, dass Informationen über Cookies gesammelt werden, bieten die meisten Webbrowser einfache Möglichkeiten, um vorhandene Cookies und localStorage-Dateien zu löschen, Cookies automatisch abzulehnen, die Übertragung eines bestimmten Cookies oder der Cookies einer bestimmten Website auf Ihren Computer zu akzeptieren oder abzulehnen. Lesen Sie darüber hinaus bitte den Abschnitt „Ihre Optionen“ unten. Dort finden Sie weitere Anweisungen dazu, wie man die Freigabe bestimmter Informationen im Zusammenhang mit Cookies ablehnen kann.
  • Zählpixel. Wir, unsere Dienstanbieter, verbundenen Unternehmen und/oder Drittanbieter können auch sogenannte Zählpixel, Web Beacons, Clear GIFs oder ähnliche Mittel (gemeinsam als „Zählpixel“ bezeichnet) auf einigen Seiten der Website und in HTML-formatierten E-Mail-Nachrichten verwenden, um u. a. aggregierte Statistiken zur Websitenutzung und den Antwortraten zu erstellen. Ein Zählpixel ist ein elektronisches Bild, häufig ein einzelner Pixel (1x1). Dieser ist normalerweise nicht für Websitebesucher sichtbar und kann Cookies auf der Festplatte des Besuchers zugewiesen sein. Zählpixel ermöglichen uns die Zählung der Benutzer, die bestimmte Seiten der Website besucht haben, um Markenservices zu bieten und Onlinewerbung anzuzeigen. Außerdem helfen sie dabei, die Effektivität von Werbekampagnen zu bestimmen. In HTML-formatierten E-Mail-Nachrichten erkennen Zählpixel, ob der Empfänger die E-Mail geöffnet hat. Zusammen mit Cookies und anderen Technologien ermöglichen uns Zählpixel, unsere Website zu betreiben sowie sie und ihren Inhalt zu verbessern. Dies schließt die Nachverfolgung der Benutzerbewegungen auf der Website, die Sammlung von Nutzungsdaten und Erhebung von Nutzungsstatistiken mit ein, damit sich die Benutzer für unsere Services anmelden oder registrieren können und damit wir Benutzereinstellungen speichern sowie Inhalte für eine Zielgruppe anpassen können.
  • Mobile Software Development Kits. Wir und unsere Dienstanbieter können Mobile Software Development Kits („SDKs“) verwenden, um Ereigniseigenschaften in unseren mobilen Anwendungen zu sammeln, die den von den meisten Webbrowsern gesammelten Umgebungsvariablen ähneln. Sie können allgemeine Standortdaten (von der IP-Adresse abgeleitet), den Gerätehersteller und die Bildschirmhöhe und -breite enthalten. Die SDKs verfolgen die Benutzerbewegungen und Ereignisse innerhalb unserer mobilen Anwendungen nach und sammeln Informationen zu den Interkationen und der Zufriedenheit der Benutzer mit unseren mobilen Anwendungen. Die SDKs helfen uns dabei, unsere mobilen Anwendungen für unsere Kunden zu verbessern.
  • Advertising Identifier. Wir und unsere Dienstanbieter können Advertising Identifier sammeln, die vom Betriebssystem eines Mobilgeräts generiert werden. Advertising Identifier ermöglichen es uns und unseren Dienstanbietern, Werbung auf einem Mobilgerät anzuzeigen, da sie Geräte zu Werbenachverfolgungs- und Werbeblockierungszwecken unterscheiden. Sie können eine Funktion aktivieren, die die Verwendung von Advertising Identifiern beschränkt, oder den Advertising Identifier auf Ihrem Gerät zurücksetzen. Diese Funktionen blockieren nicht jede Werbung auf Ihrem Gerät, aber können verhindern, dass relevante Werbung (basierend auf Ihrem Webbrowserverlauf) auf Ihrem gerät angezeigt werden.
  • Gerätebezeichner. Wir, unsere Dienstanbieter, verbundenen Unternehmen und/oder Drittanbieter, du unsere Produkte und Services hosten, können bei Ihrem Besuch der Website Informationen über Ihr Gerät sammeln, z. B. eine Gerätekennung oder einen anderen Bezeichner, wenn dies von Gerätehersteller zugelassen ist. Diese Informationen werden hauptsächlich dafür verwendet, um die Identitätsauthentifizierung und -überprüfung zu unterstützen und dienen keinen Werbezwecken.
  • Informationen, die Sie freiwillig angeben. Wir sammeln auch nicht personenbezogene Daten (z. B. Ihren geografischen Standort usw.), wenn Sie uns solche Informationen freiwillig angeben. Wenn solche Informationen nicht mit personenbezogenen Daten kombiniert werden, werden diese nicht als personenbezogene Daten angesehen, da sie den Benutzer nicht persönlich identifizieren. Darüber hinaus können wir personenbezogene Daten aggregieren, sodass das Endergebnis keine Benutzer persönlich identifiziert, z. B. bei der Nutzung personenbezogener Daten zur Berechnung des Prozentanteils unserer Benutzer, die aus einem bestimmten Telefonvorwahlbereich stammen. Solche gesammelten Informationen gelten im Rahmen dieser Richtlinie als nicht personenbezogene Daten.
  • Bitte beachten Sie, dass das Ergebnis einer Kombination von nicht personenbezogenen Daten und personenbezogenen Daten von uns für die Dauer dieser Kombination als personenbezogene Daten angesehen wird.

WIE WERDEN DIE ERHOBENEN INFORMATIONEN VERWENDET?

Personenbezogene Daten. Wir können eingeholte personenbezogene Daten folgendermaßen verwenden:

  • Erfüllung von Anfragen. Wir können die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhoben haben, nutzen, um von Ihnen angeforderte Produkte, Services oder Informationen bereitzustellen.
  • Verwaltungskommunikation. Von Zeit zu Zeit können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen wichtige Informationen zur Website oder zu Änderungen an unseren Geschäftsbedingungen und Richtlinien zu senden. Die diese Informationen wichtig für Ihre Nutzung der Website sein können, können Sie den Erhalt solcher Nachrichten nicht ablehnen.
  • Andere Kommunikation. Von Zeit zu Zeit können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über unsere Produkte, Programme, Services und Werbeaktionen zu informieren, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihnen solche Marketing-E-Mails senden, lesen Sie bitte den Abschnitt „Ihre Optionen“ unten.
  • Käufe. Wir können personenbezogene Daten, inkl. Zahlungsinformationen, verwenden, um Ihre Käufe zu erfüllen.
  • Werbeaktionen. Wir können Verlosungen, Wettbewerbe und ähnliche Werbeaktionen (gemeinsam als „Werbeaktionen“ bezeichnet) auf unsere Website betreiben. Normalerweise fragen wir nach bestimmten personenbezogenen Daten, wenn Sie teilnehmen oder eine solche Werbeaktion gewinnen. Wir empfehlen Ihnen, die Regeln der Werbeaktionen sorgfältig zu lesen, da sie weitere wichtige Informationen zu unserer Nutzung der personenbezogenen Daten enthalten könnten. Wenn die Bedingungen solcher Regeln in Bezug auf die Behandlung personenbezogener Daten dieser Richtlinie widersprechen, gelten diese Regeln.
  • Interne Geschäftszwecke. Wir können personenbezogene Daten auch für interne Geschäftszwecke verwenden, z. B. Datenanalysen und Audits. Darüber hinaus können wir personenbezogene Daten verwenden, um unsere Informationen zu verbessern und unsere Kunden zielgerichtete Werbeaktionen zu bieten.

Nicht personenbezogene Daten. Die nicht personenbezogene Daten Sie nicht persönlich identifizieren, können wir solche Informationen für jeden Zweck verwenden. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, solche nicht personenbezogenen Daten zu jedem Zweck Dritten offenzulegen.

In einigen Fällen kombinieren wir nicht personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten. Falls wir nicht personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten kombinieren, sodass sie Sie persönlich identifizieren, werden diese Informationen als personenbezogene Daten behandelt, solange sie kombiniert sind.

Wir können gemeinsam mit unseren verbundenen Unternehmen und Marketingpartnern personenbezogene Daten über Sie mit aus anderen Quellen stammenden Daten erweitern und/oder zusammenführen und dann für Direktmarketing und/oder Onlinemarketing verwenden sowie im legalen Rahmen für individuelle Referenzen oder Suchdienstprogramme verwenden. Sollten wir personenbezogene Daten mit aus anderen Quellen stammenden Daten erweitern und/oder zusammenführen, führen wir angemessene Schritte durch, um die Integrität und Qualität dieser Informationen zu bewahren.

GEBEN WIR INFORMATIONEN AN DRITTE WEITER?

Wir können Informationen über Sie an verbundene Unternehmen und Drittanbieter weitergeben.

  • Verbundene Unternehmen. Wir können von uns erhobene Informationen an verbundene Unternehmen weitergeben, damit von Ihnen angeforderte Produkte bereitgestellt werden, um unsere Produkte Ihren Bedürfnissen anzupassen und um von Zeit zu Zeit Marketingaktionen durchzuführen.
  • Geschäftspartner. Wir können Partnerschaften mit anderen Unternehmen eingeben, um Ihnen Produkte oder Services anzubieten und die von Ihnen bestellten Produkte oder Services zu liefern. Wir können solchen Drittanbietern personenbezogene Daten und/oder nicht personenbezogene oder anonymisierte Daten zu den in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke weitergeben.
  • Dienstanbieter. Wir arbeiten mit Drittanbietern zusammen, die Services erbringen, u. a. Datenanalysen, Fulfillment, Listenerweiterung und andere administrative Services. Wir können solchen Drittanbietern personenbezogene Daten weitergeben, damit sie diese Services für uns erbringen können. Solche Services sind u. a. Marketingdistribution, E-Mail-Listenverwaltung, Werbung, bestimmte Produktfunktionen, Kundendienst, Webhosting, Kundendatenverwaltung und -erweiterung, Fulfillmentservices (z. B. Unternehmen, die Produktaufträge erfüllen oder Postsendungen koordinieren), Marktforschung und Umfragen, Datenanalysen und E-Mail-Services.
  • Abtretung. Wir behalten uns das Recht vor, die über unsere Websitebenutzer gesammelten Informationen ganz oder teilweise an ein verbundenes Unternehmen oder einen Drittanbieter abzutreten, falls es zu einer Neuorganisation, Fusion, einem Verkauf, Joint Venture, einer Abtretung, Übertragung oder anderen Disposition eines Teils oder der Gesamtheit unseres Geschäfts, seiner Assets oder Aktien kommt (u. a. im Zusammenhang mit einer Insolvenz oder ähnlichen Vorgängen).
  • Gesetzesvollzug; Notfälle; Compliance; andere gesetzlich zulässige Zwecke. Unbeschadet widersprechender Vorgaben dieser Richtlinie behalten wir uns das Recht vor, personenbezogene Daten an Dritte weiterzugeben, wenn wir es für angemessen halten, (a) um rechtlichen Verfahren zu entsprechen; (b) um auf Regierungsanfragen zu reagieren; (c) um unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen; (d) um die Rechte, Daten, Sicherheit oder das Eigentum von ConsumerInfo.com, Inc., unserer verbundenen Unternehmen, von Ihnen oder Dritten zu schützen; (e) um Rechtsmittel zu Nutzen oder Schäden zu minimieren; und (f) zu jedem anderen gesetzlich zulässigen Zweck.
  • Aggregierte, nicht personenbezogene und anonymisierte Daten. Wir können aggregierte Daten (d. h. Informationen über Sie und andere Kunden gemeinsam, anhand derer Sie nicht direkt identifizierbar sind) und andere nicht personenbezogene, anonymisierte oder anonyme Daten, die wir von Drittparteien, u. a. verbundene Unternehmen, erheben, weitergeben, um zielgerichtete Werbung auf unserer Website und Websites von Dritten zu entwickeln und darzustellen. Wenn Sie bevorzugen, keine Cookies bei Ihrer Nutzung der Website zu erzeugen oder die Nutzung von Cookies durch Werbenetzwerkpartner einzuschränken, lesen Sie bitte den Abschnitt „Ihre Optionen“ unten.

IHRE OPTIONEN

Sie haben Auswahlmöglichkeiten bei der Aktualisierung Ihrer Daten und dem Erhalt von Informationen zu neuen Angeboten oder Produkten von uns, unseren Partnern und verbundenen Unternehmen. Falls Sie keine Produktangebote von uns, unseren Partnern oder verbundenen Unternehmen erhalten möchten, lesen Sie die folgenden Methoden zum Abbestellen solcher Nachrichten:

  • ConsumerInfo.com, Inc. Werbe-E-Mails. Falls Sie keine E-Mails zu unseren Angeboten und Werbeaktionen erhalten möchten, bestellen Sie diese bitte über den entsprechenden Link in einer E-Mail ab oder wenden Sie sich telefonisch unter 1-877-890-9332 an uns. Sie können Werbe-E-Mails auch direkt auf dem Bestellformular für einen neuen Auftrag abbestellen.
  • Cookies. Gemäß dem obenstehenden Abschnitt über Cookies und ähnliche Technologien können Sie verbieten, Werbung auf Grundlage von Cookies zu erhalten. Wir nutzen seriöse Drittanbieter für Werbeplatzierungen und -sendungen. Falls Sie die Verwendung von Cookies jedoch ablehnen, können Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen, um die weitere Übertragung von Cookies zu verhindern. Lesen Sie hierfür die Bedienungsanleitung des Webbrowsers. Darüber hinaus hat die Digital Advertising Alliance (DAA) ein Opt-out-Tool für den Zweck entwickelt, dass Kunden zielgerichtete Werbung von teilnehmenden Unternehmen abbestellen können. Wir können solchen Unternehmen für zielgerichtete Werbung anonyme oder anonymisierte Daten weitergeben; Sie können jedoch die DAA-Opt-out-Seite besuchen, und die Cookie-Verfolgung abzubestellen, falls Sie keine zielgerichtete Werbung erhalten möchten. Bitte besuchen Sie: http://www.aboutads.info/choices/ für weitere Informationen.
  • Änderung von Informationen. Korrekturen oder Aktualisierungen Ihrer Informationen, u. a. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift, Kreditkartendaten oder Erinnerungsphrase für Ihr Passwort, können im Abschnitt „Profil bearbeiten“ Ihres Kontos auf der Website vorgenommen werden. Falls nötig, können andere Korrekturen oder Aktualisierungen Ihrer Informationen direkt telefonisch unter 1-877-890-9332 angefordert werden. Zu Ihrem Schutz kann der Kundendienstmitarbeiter Dokumente zum Identitätsnachweis anfordern, bevor er Änderungen oder Aktualisierungen an Ihren Mitgliedschaftsinformationen vornimmt.

Wir versuchen, Ihre Anfrage so schnell wie möglich umzusetzen. Bitte beachten Sie, dass wir bei einer oben beschriebenen Abbestellung keine Ihrer personenbezogenen Daten aus den Datenbanken von Dritten entfernen können, denen wir vor dem Datum der Umsetzung Ihrer Abbestellungsanfrage bereits personenbezogene Daten weitergegeben haben. Falls Sie keine Marketing-E-Mails mehr von Drittanbietern erhalten möchten, wenden Sie sich direkt an diese oder nutzen Sie die in ihren Datenschutzrichtlinien oder Marketing-E-Mails beschriebenen Abbestellungsmöglichkeiten.

WIE SCHÜTZEN WIR IHRE DATEN?

Wir verfügen über Sicherheitsmaßnahmen und -tools, z. B. Firewalls, um die Informationen unter unserer Kontrolle gegen Verlust, Missbrauch und Änderung zu schützen. Unglücklicherweise kann die Sicherheit einer Datenübertragung über das Internet oder ein Datenspeichersystem zu 100 % garantiert werden. Falls Sie Grund haben, anzunehmen, dass Ihre Interaktion mit uns nicht länger sicher ist (z. B. wenn Sie glauben, dass Sie Sicherheit eines Ihrer Konten bei uns kompromittiert wurde), informieren Sie uns bitte sobald wie möglich über das Problem. Lesen Sie bitte den Abschnitt „Kontakt“ unten (bitte beachten Sie, dass eine herkömmliche Postsendung unsere Reaktionszeit verzögert).

LINKS UND WEBSITES VON DRITTPARTEIEN

Die Website kann Links zu Websites von Drittanbieter enthalten. Diese verlinkten Websites und alle Websites von Drittanbietern, die unsere Produkte und Services hosten, sind nicht unter unserer Kontrolle und wir sind nicht für deren Datenschutzpraktiken oder Inhalte bzw. auf diesen Websites gehostete Links verantwortlich. Wir stellen solche Links als Annehmlichkeit zur Verfügung. Die Platzierung eines solchen Links auf der Website ist keine Befürwortung der verlinkten Website unsererseits. Wenn Sie uns personenbezogene Daten über eine Website eines Drittanbieters übermitteln (außer, dies geschieht über eine Programmierschnittstelle auf einer solchen Website), findet Ihre Transaktion auf der Website des Drittanbieters und nicht auf unserer Website statt. In solch einem Fall unterliegen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten der Datenschutzrichtlinie des Drittanbieters. Wir empfehlen Ihnen sich mit den Datenschutzrichtlinien und -praktiken von Drittanbietern vertraut zu machen. BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIESE RICHTLINIE KEINE DATENSCHUTZ- ODER INFORMATIONSPRAKTIKEN VON DRITTPARTEIEN BEHANDELT.

STANDORT

Wir kontrollieren und betreiben die Website von den Vereinigten Staaten von Amerika aus und die Website sorgt nicht dafür, dass wir den Gesetzen oder der Rechtsprechung anderer Staaten, Länder oder Regionen außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika unterliegen. Wir garantieren nicht, dass die Website oder ihre Abschnitte im Rahmen eines bestimmten Rechtssystems angemessen oder verfügbar sind. Personen, die auf die Website zugreifen, tun dies aus eigener Initiative und auf eigenes Risiko. Sie sind dafür verantwortlich, alle lokalen Gesetze, Regeln und Vorschriften einzuhalten. Wir können die Verfügbarkeit der Website insgesamt oder teilweise für jedwede Person, Region oder jedwedes Rechtssystem nach eigenem Ermessen und jeder Zeit einschränken.

EIN BESONDERER HINWEIS ZU PERSONEN UNTER 18 JAHREN

Die Website richtet sich nicht an Personen unter achtzehn (18) Jahren und wir bitten solche Personen, keine personenbezogenen Daten auf der Website anzugeben. Falls Sie unter 18 Jahre alt sind, können Sie auf unserer Website browsen. Sie dürfen jedoch keine personenbezogenen Daten, z. B. Name, Adresse oder E-Mail-Adresse angeben und sich nicht registrieren und/oder Produkte/Services kaufen.

KONTAKT

Falls Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, wenden Sie sich bitte unter an uns. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Verkehr nicht zwangsläufig sicher ist. Daher sollten Sie keine Kreditkartendaten oder andere sensible Informationen im E-Mail-Verkehr mit uns angeben.